_______________________ Aufkleber wetterfest, 7x10 cm, Stück 1 Euro, plus Porto
_______________________ Aufkleber wetterfest, 7x10 cm, Stück 1 Euro, plus Porto
Unser Din-A5-Flyer zum Selbst-Ausdrucken!
2015--01-01 Musiker flyer.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.3 MB
Unser Aufkleber
tuba-bunt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.3 MB
Neuer Flyer: "Gegen die Zusammenarbeit von Kirche und Militär"
DFG-Folder_kirche-militaer_din-lang_8-se
Adobe Acrobat Dokument 1.5 MB

GaPa-Tattoo 2014 erzielt 23.000 Euro Reinerlös

Zu einer kleinen Übergabefeier im Probenraum des Gebirgsmusikkorps der Bundeswehr trafen sich dabei (v.l.n.r.): Johann Eitzenberger, Leiter des Organisationsstabes GaPa-Tattoo 2014, Josef Erhard, Kreisfeuerwehrverband Ga.-Pa. e.V., Anneliese Demharter und Horst Barthel, BwSW e.V., Gerhard Bläsing, Freunde des Marshall-Centers e.V., Hans Wieland, Kinder-Jugend-und Erwachsenenhilfe e.V., Florian Zwipf-Zaharia, Phantastische Gesellschaft e.V., Lorenz Setzpfand, Organisationsteam GaPa-Tattoo 2014, Wolf-Dieter Hostmann, Theatergruppe Creme Frech e.V., Dr. Sigrid Meierhofer, 1. Bürgermeisterin Garmisch-Partenkirchen, Christian Hartelt, Theatergruppe Creme Frech e.V., Georg Büttel, Phantastische Gesellschaft e.V. und Oberstlt Karl Kriner, Chef des Gebirgsmusikkorps. Ebenso wurden die teilnehmenden Musikkapellen aus dem Landkreis, die Trachtenvereine und Gebirgsschützenkompanien für ihr ehrenamtliches Mitwirken vorab mit einer Spende bedacht. (Copyright Thomas Sehr)


Sorgenkinder mit 7.000 Euro bedacht

Garmisch-Partenkirchen - Insgesamt 23.000 EURO konnten nun die Veranstalter des Internationalen Militärmusikfestivals in Bayern, dem GaPa-Tattoo 2014, das im Mai 2014 stattfand, wieder an caritative und gemeinnützige Einrichtungen spenden. Unter anderem wurde die „Aktion Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien des BwSW“ großzügig mit 7.000 Euro bedacht. Auto/Quelle H.B., 19.12.2014