Aktuell: Proteste in Bad Oldesloh, Karlsruhe, Leipzig, Stuttgart ...

_______________________ Aufkleber wetterfest, 7x10 cm, Stück 1 Euro, plus Porto
_______________________ Aufkleber wetterfest, 7x10 cm, Stück 1 Euro, plus Porto
Unser Din-A5-Flyer zum Selbst-Ausdrucken!
2015--01-01 Musiker flyer.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.3 MB
Unser Aufkleber
tuba-bunt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.3 MB
Neuer Flyer: "Gegen die Zusammenarbeit von Kirche und Militär"
DFG-Folder_kirche-militaer_din-lang_8-se
Adobe Acrobat Dokument 1.5 MB

76135 Karlsruhe, 14.12.2015, katholische Kirche St. Michael. Das Heeresmusikkorps Koblenz spielt Weihnachtsmelodien. Der Pfarrer spricht vom Frieden auf Erden...

... da vergisst man leicht die unvorstellbare Grausamkeit des Krieges. Man vergisst leicht die sinnlosen Auslandseinsätzen. Man vergisst leicht, dass die Bundeswehr 33 Mrd Euro im Jahr sinnlos verbraucht. In Karlsruhe wird diese unselige Militär-Werbe-Veranstaltung in der Kirche St. Michael organisiert vom Landeskommando Ba-Wü mail: lkdobwldi@bundeswehr.org

Adresse: St. Michael, Gebhardstraße 44,76135 Karlsruhe 
http://www.se-albsuedwest.de/st-michael.html
Telefon 0721 95784710

Gegen den Missbrauch von Musik zu militärischen Werbezwecken!
Gegen den Missbrauch von St. Michael für Militär-Werbezecke!
Was hätte Jesus zu Militärkonzerten in seinem Haus gesagt?
Er hätte sich im Grab umgedreht, wenn er da noch liegen würde.

34 Thesen der DFG-VK zum Jubiläum 500 Jahre Reformation
2015-06-01 thesen 34 zsarb.pdf
Adobe Acrobat Dokument 143.9 KB
Pfarrer Reinhard Hauff, aus Heiningen bei Göppingen, gegen Militär-Musik-Konzerte in Kirchen. Interview in der Jungen Welt 2013.
Pfarrer Reinhard Hauff, aus Heiningen bei Göppingen, gegen Militär-Musik-Konzerte in Kirchen. Interview in der Jungen Welt 2013.

Rückblick:

"Im Advent 2014 standen wir, Mitglieder der beiden Kirchengemeinden (ev/kath) und der Deutschen Friedensgesellschaft (dfg-vk) mit einem Bückertisch vor St. Michael, um gegen das Militär-Advents-Konzert in St. Michael zu protestieren."

Dieses youtube-Video enthält zwar "verkürzte Kapitalismuskritik". Aber dieses Video enthält auch viel Richtiges.